Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 0 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Autodiebe in Dresden unterwegs – 8 Autos gestohlen, ein Dieb geschnappt

Autodiebe in Dresden unterwegs – 8 Autos gestohlen, ein Dieb geschnappt

In der Nacht zu Mittwoch waren in Dresden zahlreiche Autodiebe unterwegs. Wie die Polizei mitteilte, wurden im Stadtgebiet zwischen Dienstagabend und Mittwochmorgen gleich acht Fahrzeuge gestohlen.

Voriger Artikel
Taschendiebe gleich zwei Mal erwischt: Dresdner Polizei nimmt Duo fest
Nächster Artikel
Geschirrspüler in Flammen: Küchenbrand in Dresden-Striesen
Quelle: dpa

In einem weiteren Fall hingegen konnten die Ordnungshüter einen Autodieb stellen.

Ein Anwohner der Teplitzer Straße hatte gegen 3.15 Uhr beobachtet, wie sich zwei Unbekannte an einem VW T5 zu schaffen machten und die Polizei informiert. Die anrückenden Einsatzkräfte sahen bei der Fahndung an der Cäcilienstraße einen Mann, auf den die Beschreibung eines der bereits geflohenen Tatverdächtigen passte. Dieser versuchte zunächst zu flüchten. Er konnte jedoch kurz darauf an der Teplitzer Straße gestellt werden.

Der 35-jährige hatte zwei offenbar zuvor gestohlene Kennzeichen unter seiner Jacke versteckt. Weiterhin fanden die Beamten Schlossbruchstücke in den Hosentaschen des Mannes. Sie nahmen ihn vorläufig fest. Später stellte sich heraus, dass der 35-Jährige und sein unbekannter Komplize den VW T5 bereits geöffnet und am Zündschloss hantiert hatten.

Andere Autobesitzer hatten hingegen weniger Glück. An der Pillnitzer Landstraße in Niederpoyritz wurde ein gelber VW T5 gestohlen. An der Lannerstraße sowie der Hermannstraße in Strehlen versuchten Unbekannte einen VW T4 Multivan und einen VW T5 zu stehlen.

Andere Autodiebe hatten es auf Audis abgesehen. Sie stahlen von der Robert-Diez-Straße einen grauen Audi A6. Auch von der Krügerstraße in Loschwitz stahlen Diebe einen fünf Jahre alten, silbergrauen Audi A6. Einen schwarzen Audi A4 stahlen Diebe von der Burgsdorffstraße in Trachau. An der Stephanstraße in Trachau scheiterten Autodiebe hingegen beim Aufbrechen der Türschlösser an zwei weiteren Audi A4.

Von der Lauensteiner Straße in Gruna wurde ein weißer Toyota Avensis entwendet. Eine Nacht später verschwand in der Hohestraße ein weiterer schwarzer Avensis. Zudem wurde in der Weißiger Wiesenstraße ein zehn Jahre alter VW Golf gestohlen. Zudem vermeldet die Polizei den Diebstahl eines elf Jahre alten, blauen Skoda Octavia von der Kreischaer Straße in Strehlen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr