Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Autodiebe in Dresden scheitern an aufmerksamen Anwohnern

Autodiebe in Dresden scheitern an aufmerksamen Anwohnern

An der Naundorfer und der Mohnstraße in Dresden sind am Freitagabend zwei mutmaßliche Autodiebe geschnappt worden. Zwei Bürger meldeten gegen 22 Uhr zwei Personen, die um Autos herumschlichen.

Zudem wurde die Alarmanlage eines Wagens ausgelöst.

Wie die Polizei mitteilte, wurden im Rahmen einer Bereichsfahndung zwei tschechische Staatsbürger auf der Bürgerstraße kontrolliert. In den Rucksäcken der Männer im Alter von 33 und 36 Jahren fanden Beamten typische Einbruchswerkzeuge für den Diebstahl von Autos. Zudem stellen die Polizisten bei einem Skoda Octavia auf der Mohnstraße Beschädigungen am Türschloss fest.

Nun wird überprüft, ob die zwei Männer auch für den Diebstahl eines Skoda Octavia von der Liebenauer Straße verantwortlich sind, der sich im März zugetragen hatte.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr