Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Autodiebe hatten in Dresden Audis des Typ Q7 im Visier

Autodiebe hatten in Dresden Audis des Typ Q7 im Visier

In der Nacht vom Sonntag zum Montag hatten es Unbekannte im gesamten Stadtgebiet vor allem auf Audis des Typs Q7 abgesehen. So wurde an der Bernhardstraße nach Angaben der Polizei eines dieser Modelle gestohlen.

Voriger Artikel
Auf frischer Tat ertappt: Dresdner Polizei stellt Einbrecher
Nächster Artikel
Dresdner Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung an 25 Fahrzeugen

Die Dresdner Polizei sucht Zeugen. Unbekannte beschädigten an der Liebstädter Straße 25 Autos. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Der Zeitwert des fünf Jahre alten Fahrzeuges wurde auf rund 38.000 Euro beziffert.

Ebenfalls im Visier der Diebe waren ein Audi Q7 an der Anton-Graf-Straße (Dresden-Striesen) sowie am Käthe-Kollwitz-Ufer (Dresden-Blasewitz). Hier hatten die Unbekannten zunächst die Türschlösser aufgebrochen und anschließend an den Zündschlössern manipuliert. Starten konnte sie die Fahrzeuge jedoch nicht. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch unbekannt.

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr