Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Autodieb entkommt Dresdner Polizei bei Verfolgungsjagd - Skoda sichergestellt

Autodieb entkommt Dresdner Polizei bei Verfolgungsjagd - Skoda sichergestellt

Einen Teilerfolg bei einem Autodiebstahl in Dresden kann die Polizei vermelden. Am Samstagmorgen gegen 4.30 Uhr bemerkte ein Pkw-Besitzer auf der Maternistraße, wie ein Dieb mit seinem vier Jahre alten Skoda Octavia wegbrauste.

Voriger Artikel
29-Jähriger schießt mit Luftgewehr auf Nachbar-Balkon in Dresden-Leuben
Nächster Artikel
Aus der Elbe in Dresden geborgener Unbekannter ist verstorben

Der Skoda Octavia ist weiterhin der Favorit bei Autodieben in Dresden.

Quelle: Matin Förster/www.förstermartin.de

Der verdutzte Besitzer informierte sofort die Beamten. Bei der anschließenden Fahndung konnten sie den Skoda auf der B 170 identifizieren. Der Dieb flüchtete mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Bannewitz. Im Bereich einer Baustelle verunfallte der Täter auf Grund seiner rücksichtslosen Fahrweise und flüchtete zu Fuß, so die Polizei in ihrer Mitteilung. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen konnte er unerkannt entkommen. Das gestohlene Fahrzeug wurde sichergestellt und nach erfolgter Spurensicherung dem Besitzer übergeben

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr