Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
Auto erfasst Radfahrer in Dresden-Friedrichstadt – Radler schwer verletzt

Auto erfasst Radfahrer in Dresden-Friedrichstadt – Radler schwer verletzt

Ein Fahrradfahrer hat am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Hamburger Straße schwere Verletzungen erlitten. Der 43-Jährige fuhr gegen 16.45 Uhr auf dem Radweg der Hamburger Straße stadtauswärts in Richtung Flügelweg.

Voriger Artikel
Rollstuhlfaher in Dresden-Naußlitz schwer verletzt – Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Vollgestopfter ukrainischer Bus wiegt 48 Prozent mehr als erlaubt

Schwer verletzt wurde ein Radfahrer am Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Hamburger Straße.

Quelle: Catrin Steinbach

Als er die Einmündung der Bremer Straße passierte, erfasste ihn ein von links kommender Transporter. Wie die Polizei mitteilte, war der Fahrer des Mercedes Sprinter trotz Verbots von der Hamburger in die Bremer Straße abgebogen. Der Radfahrer musste mit schweren Verletzungen in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden. Der 38-jährige Mercedes-Fahrer blieb unverletzt. Auf der Kreuzung kam es wegen der Unfallaufnahme bis etwa 18.15 Uhr zu Verkehrsbehinderungen.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr