Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Auto erfasst Radfahrer in Dresden – 13-Jähriger schwer verletzt

Auto erfasst Radfahrer in Dresden – 13-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in der Leipziger Vorstadt ist am Freitagnachmittag ein 13-jähriger Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Junge gegen 14.30 Uhr die vierspurige Hansastraße mit seinem Mountainbike überqueren.

Dabei übersah er den herannahenden Pkw Chevrolet einer 34-Jährigen. Das Auto erfasste den Jungen. Er wurde schwer verletzt und musste in ein Dresdner Krankenhaus gebracht werden.

An Fahrrad und Auto entstanden laut Polizei Schäden von insgesamt rund 2000 Euro. Die Hansastraße musste für eine halbe Stunde voll gesperrt werden. Anschließend konnte der Verkehr beidseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden. Trotzdem kam es zu Verkehrsbehinderungen.

Die Polizei Dresden sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr