Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Auto-Einbrecher in Dresdner Parkhaus erwischt

Auto-Einbrecher in Dresdner Parkhaus erwischt

Ein Zeuge hat am Sonnabend in der Friedrichstadt zwei Autoeinbrecher erwischt. Das teilte die Polizei gestern mit. Der Mann entdeckte die Täter im Parkhaus Mitte.

Die Unbekannten ergriffen daraufhin die Flucht. Um 9.40 Uhr kam der Zeuge in das Parkhaus an der Magedeburger Straße, so die Polizei. Die Täter machten sich in dem Fünf-Etagen-Bau zwischen dem Hotel Altstadt und der Yenidze an einem Ford zu schaffen. Sie hatten bereits zwei Fensterscheiben an dem Auto zerschlagen, als sie bemerkten, dass sie entdeckt worden sind, berichteten die Fahnder weiter. Das war für die Auto-Einbrecher das Signal zur Flucht. Sie machten sich auf Fahrrädern aus dem Staub. Ob die Langfinger aus dem Auto auch etwas gestohlen haben, war gestern noch nicht bekannt.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 15.10.2012

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr