Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
Auseinandersetzung in der Radeberger Vorstadt – Dresdner Polizei sucht Zeugen

Auseinandersetzung in der Radeberger Vorstadt – Dresdner Polizei sucht Zeugen

Dezember kam es an der Straßenbahnhaltestelle Bautzner Straße Ecke Angelikastraße zu einer Auseinandersetzung, bei der ein junger Mann verletzt wurde.

Bereits am 22. Nach bisherigen Ermittlungen sind drei junge Männer (18, 19 und 23 Jahre alt) gegen 3.30 Uhr in der Nacht zunächst von Unbekannten verbal angegriffen worden. Wie die Polizei weiter mitteilt, schlugen die Täter in der Folge auf ihre Opfer ein und verletzten den 19-Jährigen so schwer, dass er stationär im Krankenhaus behandelt werden musste.

Die Beamten suchen Zeugen zu dem Vorfall. Hinweise werden unter (0351) 483 22 33 entgegengenommen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr