Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Auf frischer Tat ertappt: Dresdner Polizei stellt Einbrecher

Auf frischer Tat ertappt: Dresdner Polizei stellt Einbrecher

Polizeibeamte konnten am Montagmorgen einen Einbrecher in einem Cafe an der Martin-Luther-Straße auf frischer Tat stellen. Dies war möglich durch die wachsamen Ohren eines Bewohners, der gegen 6 Uhr Geräusche aus dem im Erdgeschoss seines Hauses befindlichen Cafes vernommen und die Polizei verständigt hatte.

Die Beamten fanden beim Eintreffen die Hintertür des Cafes schließlich nur angelehnt vor. In einem Hinterzimmer entdeckten sie einen Mann der sich mit einem Trennschleifer am Tresor zu schaffen machte. Sie nahmen ihn vorläufig fest.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Dresden wurde der 32-Jährige gestern einem Ermittlungsrichter vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl. Der 32-Jährige wurde in die JVA gebracht. Die Kriminalpolizei prüft nun, ob der Mann noch für weitere Einbrüche in Dresden verantwortlich ist.

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr