Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Anwohnerin vereitelt Einbruch in Leubnitzer Schreibwarengeschäft

Anwohnerin vereitelt Einbruch in Leubnitzer Schreibwarengeschäft

Eine aufmerksame Anwohnerin hat in der Nacht zu Donnerstag einen Einbruch in ein Schreibwarengeschäft in der Dresdner Wilhelm-Franke-Straße vereitelt. Die 58 Jahre alte Frau war gegen 2.45 Uhr durch verdächtige Geräusche aufgewacht, teilte die Polizei mit.

Als sie aus dem Fenster sah, bemerkte sie zwei Personen, die auf der anderen Straßenseite versuchten, die Tür aufzuhebeln, letztlich jedoch ihr Vorhaben abbrachen.

Die alarmierte Polizei konnte schließlich auf der Spitzwegstraße eine Gruppe von drei Männern ausfindig machen. Von den 20, 21 und 23 Jahre alten Männern entsprachen zwei der Täterbeschreibung der Zeugin. Weitere Ermittlungen sollen nun klären, ob es sich um die gescheiterten Einbrecher handelt.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr