Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Angriff auf Asylbewerber auf der Schäferstraße: Polizei sucht nach Zeugen

Angriff auf Asylbewerber auf der Schäferstraße: Polizei sucht nach Zeugen

Nach dem Angriff von vier Männern auf einen libyschen Asylbewerber am Sonntagabend in der Dresdner Friedrichstadt sucht die Polizei jetzt nach Zeugen. Laut Polizei wartete das Opfer gegen 19 Uhr an der Haltestelle Schäferstraße der Linie 1, als er angegriffen wurde.

Voriger Artikel
Zusammenstoß zwischen Radfahrer und Pkw in Dresden – Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Fremdenfeindlicher Angriff auf Asylbewerber in Dresden und Chemnitz
Quelle: dpa

Vier unbekannte Männer schlugen mehrfach aus der Gruppe heraus auf ihr Opfer ein. Einer der Tatverdächtigen zeigte zudem den Hitlergruß und skandierte „Ausländer raus!“ und „Deutschland den Deutschen!“. Der Libyer konnte über die Löbtauer Straße in Richtung Bauhofstraße fliehen, wobei einer der Täter noch eine Bierflasche nach ihm warf.

Das Operative Abwehrzentrum Sachsen ermittelt in dem Fall und sucht nach Zeugen. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden telefonisch unter (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr