Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
Altenberg: Fahrer verursacht Unfall mit 4,18 Promille Alkohol im Blut

Altenberg: Fahrer verursacht Unfall mit 4,18 Promille Alkohol im Blut

Ein 50-Jähriger hatte am Sonntag in Altenberg, Ortsteil Bärenstein mit einer Promillezahl von 4,18 einen Unfall verursacht. Der Mann war mit seinem Auto auf der Müglitztalstraße von Geising in Richtung Bärenhecke unterwegs.

Voriger Artikel
1,66 Promille: Golf-Fahrer rammt auf der Bautzner Straße ein Verkehrsschild
Nächster Artikel
17-Jähriger nach Moped-Unfall in Dresden verstorben
Quelle: André Kempner

In Bärenstein hatte er zunächst einen Leitpfosten umgefahren und war nach etwa 200 Metern gegen einen Straßenbaum gefahren.

Wie die Polizei mitteilte, prallte er anschließend gegen einen Telefonmast und landete im Straßengraben. Der Fahrer wurde dabei verletzt. Die Polizisten stellten den Führerschein des Fahrers sicher und erstatteten Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr