Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
Aggressive Ladendiebe in Prohlis mussten ohne Beute flüchten

Aggressive Ladendiebe in Prohlis mussten ohne Beute flüchten

Zwei aggressive Ladendiebe haben am Dienstag einen Supermarkt-Angestellten in Prohlis attackiert. Die zwei unbekannten Männer hatten aus einem Regal des Supermarktes an der Prohliser Allee zwei Geschenkkartons mit Kräuterlikör entnommen.

Voriger Artikel
Ertappte Einbrecher sprühen Hausmeister Pfefferspray ins Gesicht
Nächster Artikel
Suizid im Dresdner Zoo: Tierpflegerin nimmt sich im Raubtierhaus das Leben
Quelle: Tanja Tröger

Diese steckten sie in ihre Rucksäcke. Anschließend wollten sie das Geschäft verlassen, ohne die Waren zu bezahlen.Der 24-jährige Angestellte hatte den Diebstahlversuch jedoch bemerkt und hielt einen der beiden Diebe am Rucksack fest.

Wie die Polizei mitteilte, kam es in der Folge zu einem Handgemenge, bei dem der Unbekannte den 24-Jährigen in den Bauch trat. Die beiden Diebe flüchteten letztlich aus dem Supermarkt. Ihre Beute mussten sie dem Angestellten überlassen.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr