Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Älteres Ehepaar in Dresden-Gorbitz beraubt

Zeugen gesucht Älteres Ehepaar in Dresden-Gorbitz beraubt

In Dresden-Gorbitz wurde ein älteres Ehepaar am frühen Freitagabend Opfer eines Raubdeliktes. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Die Polizei sucht nach Zeugen eines Raubdeliktes in Dresden-Gorbitz.

Quelle: dpa

Dresden. In Dresden-Gorbitz wurde ein älteres Ehepaar am frühen Freitagabend Opfer eines Raubdeliktes. Das gehbehinderte Paar, der Mann ist 89 und die Frau 87 Jahre alt, waren gegen 17.15 Uhr in der Fußgängerunterführung an der Braunsdorfer Straße unterwegs, bis sich ihnen ein bislang Unbekannter von hinten näherte. Der Täter entriss dem Mann einen Stoffbeutel und flüchtete. Im Beutel befanden sich 50 Euro Bargeld und einige persönliche Dokumente. Verletzt wurde das Ehepaar dabei nicht. Wie die Polizei mitteilte, habe der Unbekannte eine dunkle Hautfarbe sowie schwarze Haare. Der Mann trug eine schwarze Hose und ein weißes Hemd. Die Polizei bittet Zeugen, die den Räuber während oder nach der Tat beobachtet haben und weitere Angaben zu seiner Identität machen können, sich zu melden. Hinweisen nimmt die Dresdner Polizei unter Tel. 4832233 an.

Von DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr