Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Abendlicher Unfall sorgt für Verkehrschaos am Dresdner Elbepark

Abendlicher Unfall sorgt für Verkehrschaos am Dresdner Elbepark

Ein schwerer Unfall hat sich am Sonnabend gegen 18.15 Uhr auf der Washingtonstraße ereignet. Wie die Polizei gestern mitteilte, war ein 26 Jahre alter Peugeotfahrer in Richtung Autobahn unterwegs, übersah aber eine rote Ampel.

Ein 78-Jähriger, der von der Peschelstraße auf die Washingtonstraße abbiegen wollte, konnte nicht mehr ausweichen. Der Peugeot und der Renault des Rentners kollidierten. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Renault um und blieb auf dem Dach liegen.

Bei dem Unfall zog sich der 78-Jährige leichte Verletzungen zu, seine 68 Jahre alte Beifahrerin wurde schwer verletzt. Im Zuge des Zusammenstoßes kam es zu erheblichen Verkehrseinschränkungen. Auch die Zufahrt zum Elbepark war teilweise gesperrt. Nach Angaben der Beamten rollte der Verkehr erst nach zwei Stunden wieder ohne Behinderungen.

Aus den Dresdner Neuesten Nachrichten vom 01.12.2014

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr