Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
80-Jährige stirbt nach Verkehrsunfall in Dresden-Pieschen

Zusammenstoß 80-Jährige stirbt nach Verkehrsunfall in Dresden-Pieschen

Rund zwei Wochen nach einem Unfall in Dresden ist eine 80 Jahre alte Frau ihren schweren Verletzungen erlegen. Das teilte die Polizei am Montag mit. Die Frau war als Beifahrerin mit einem 79-jährigen Fahrer unterwegs, als das Auto auf die Gegenspur geriet und mit einem entgegenkommenden Wagen zusammenstieß.

Voriger Artikel
Polizei kämpft gegen Straßenkriminaliltät in Dresdner Szeneviertel
Nächster Artikel
Polizei stellt Anti-Asyl-Schmierer auf frischer Tat
Quelle: Archivbild

Dresden. Rund zwei Wochen nach einem Unfall in Dresden ist eine 80 Jahre alte Frau ihren schweren Verletzungen erlegen. Das teilte die Polizei am Montag mit. Die Frau war als Beifahrerin mit einem 79-jährigen Fahrer unterwegs, als das Auto auf die Gegenspur geriet und mit einem entgegenkommenden Wagen zusammenstieß. Dabei wurden dessen 22-jähriger Fahrer und der 34-jährige Beifahrer leicht, der 79-Jährige und seine Beifahrerin schwer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall auf der Leipziger Straße sind am Dienstag mehrere Menschen verletzt worden.

Zur Bildergalerie

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr