Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
770 Strohballen brannten in Dresden-Schullwitz nieder – Polizei sucht Zeugen

770 Strohballen brannten in Dresden-Schullwitz nieder – Polizei sucht Zeugen

Freitagfrüh gegen 1.30 Uhr brannten in Dresden-Schullwitz 770 Strohballen ab. An der Rossendorfer Straße, wo die Ballen lagerten, untersuchten am Vormittag Spezialisten der Kriminalpolizei den Brandort.

Voriger Artikel
Zwei Businsassinnen bei Unfall in Dresden-Klotzsche verletzt – Zeugen gesucht
Nächster Artikel
Betrunkener Brückenspringer klettert unterkühlt, aber selbständig ans Ufer

(Symbolbild)

Quelle: dpa

Sie ermitteln wegen Brandstiftung. Der Sachschaden wird laut Polizei auf rund 30.000 Euro geschätzt. Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Brand gemacht haben, werden gebeten, sich unter (0351) 483 22 33 bei der Dresdner Polizei zu melden.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr