Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
76-jähriger Dresdner schlägt Einbrecher-Duo in die Flucht

76-jähriger Dresdner schlägt Einbrecher-Duo in die Flucht

Ein 76-jähriger Rentner hat am Donnerstag zwei Einbrecher in Dresden-Striesen überrascht. Als der Dresdner am Mittag in seine Wohnung an der Wormser Straße zurückkehrte, bemerkte er, dass die Tür der Nachbarwohnung beschädigt war und aufstand.

Wie die Polizei mitteilt, schaute der Mann deshalb genauer nach und traf im Flur der Wohnung auf einen unbekannten Mann.

Als der Rentner diesen ansprach, erschien ein weiterer Mann. Beide gaben an, Handwerker zu sein, schnappten aber nach ihrem Entdecken ihre Rucksäcke und verschwanden. Bei der Überprüfung der Wohnung erkannte der 76-Jährige, dass Räume und Mobiliar durchsucht worden waren. Die Einbrecher hatten Bargeld und Schmuck im Wert von rund 3000 Euro gestohlen.

Der Rentner beschrieb beide Männer als etwa 1,75 Meter bis 1,80 Meter groß. Das Duo trug einen schwarzen Anorak, dunkle Jeans, dunkle Schuhe und ein schwarzes Basecap. Zeugen, die den Einbruch beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Nummer (0351) 483 22 33 zu melden.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr