Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
73-jährige Frau auf der Meißner Landstraße in Dresden von LKW erfasst und verstorben

73-jährige Frau auf der Meißner Landstraße in Dresden von LKW erfasst und verstorben

Am Freitagmorgen kam es auf der B6 im Dresdner Stadtteil Cotta zu einem tödlichen Vekehrsunfall. Dabei wurde eine 73-jährige Fußgängerin von einem LKW erfasst und starb noch vor Ort an ihren Verletzungen.

Der Fahrer (54) eines Sattelzuges Mercedes befuhr die Cossebauder Straße und bog an der Kreuzung Hamburger Straße/Warthaer Straße nach links auf die Meißner Landstraße ab. Dabei erfasste er die Fußgängerin (73), welche an der Fußgängerampel bei Grün die Fahrbahn querte. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock.

Der Dresdner Verkehrsunfalldienst hat die Ermittlungen aufgenommen. Noch vor Ort wurde ein Gutachter hinzugezogen. Im Zuge der Unfallaufnahme musste die Meißner Landstraße in Fahrtrichtung Cossebaude gesperrt werden.

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr