Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+
71-jähriger Radfahrer erliegt schweren Verletzungen – Polizei sucht Zeugen

71-jähriger Radfahrer erliegt schweren Verletzungen – Polizei sucht Zeugen

Ein 71-jähriger Radfahrer verstarb am Freitag in einem Dresdner Krankenhaus. Er war am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall auf dem Grunaer Weg schwer verletzt worden, nachdem er gegen die Tür eines Opel Astra gestoßen war.

Voriger Artikel
Zeugenaufruf: Fußgänger wird von Kleintransporter in Dresden-Löbtau angefahren
Nächster Artikel
Rätsel für Dresdner Polizisten gelöst: 24-Jährige meldet sich nach Zeugenaufruf

Der 71-Jährige erlag seinen Verletzungen im Krankenhaus (Symbolfoto).

Quelle: dpa

Wie die Polizei mitteilt, war er daraufhin gestürzt und hatte sich schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Der 52-jährige Fahrer des Pkw hatte den Wagen am Straßenrand geparkt und die Tür zum Entladen geöffnet. Die Dresdner Polizei bittet nun erneut Zeugen, die Angaben zum Unfall machen können, sich zu melden. Die Telefonnummer lautet (0351) 483 22 33.

bw

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr