Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Google+
60.000 Euro Schaden nach Einbruch in Bürogebäude in Dresden-Leuben

60.000 Euro Schaden nach Einbruch in Bürogebäude in Dresden-Leuben

Einen sehr hohen Schaden richteten Einbrecher in einem Haus an der Pirnaer Landstraße an. Die Täter waren in der Zeit vom 21. bis 25. Juli in das ehemalige Bürogebäude eingestiegen und hatten mehrere Türen aufgebrochen.

Wie die Beamten mitteilten, demontierten und entwendeten sie den Steuerkasten einer Brandmeldeanlage, mehrere Heizungsventile und Anschlüsse. Der Wert des Diebesgutes wird mit etwa 60.000 Euro angegeben. Der Schaden am Gebäude ist noch nicht bekannt.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr