Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
59-Jährige am Postplatz in Dresden beraubt – Polizei fasst Täter

59-Jährige am Postplatz in Dresden beraubt – Polizei fasst Täter

Am frühen Samstagmorgen ist am Dresdner Postplatz eine 59-jährige Frau beraubt worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, näherte sich der Täter gegen 2.45 Uhr der Dame unbemerkt von hinten, entriss ihr die Handtasche und flüchtete in Richtung Zwinger.

Voriger Artikel
Dresden: Einbrecher in Leubnitz-Neuostra nach Zeugenhinweis gestellt
Nächster Artikel
Nächtlicher Brand in Dresden-Blasewitz

Ähnlich wie in dieser nachgestellten Szene entriss der Täter der 59-Jährigen ihre Handtasche.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Dort konnten ihn herbeigerufene Polizisten wenig später dank eines Zeugenhinweises vorläufig festnehmen. Es handelt sich um einen 24-jährigen Tunesier, der die geraubte Tasche noch bei sich trug. Die beraubte Frau blieb unverletzt.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr