Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
52-jähriger Radfahrer nach Unfall in Dresden schwer verletzt – Zeugenaufruf der Polizei

52-jähriger Radfahrer nach Unfall in Dresden schwer verletzt – Zeugenaufruf der Polizei

Ein 52 Jahre alter Fahrradfahrer ist am Sonnabend bei einem Verkehrsunfall in Dresden schwer verletzt worden. Der Mann wurde gegen 14.50 Uhr auf der Großenhainer Straße von dem Fahrer eines Kombis unbekannten Fabrikats angefahren, der von der Autobahn kommend in die Schützenhofstraße abbiegen wollte.

Der Radler kam zu Fall und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach Polizeiangaben entfernte sich der Autofahrer ohne Anzuhalten in Richtung Aachener Straße.

Eine Zeugin beschrieb das betreffende Fahrzeug als braun. Der Geschädigte gab die Farbe eher als grau an. Zudem hatte er in dem Wagen drei bis vier Insassen mittleren Alters gesehen.

Wer den Unfall beobachtet hat oder Angaben zum Unfallfahrzeug und dessen Fahrer machen kann, wird gebeten, sich unter der Nummer (0351) 483 22 33 zu melden.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr