Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+
52-Jähriger in Dresden bei Explosion von Gasflasche schwer verletzt

Unfall 52-Jähriger in Dresden bei Explosion von Gasflasche schwer verletzt

Bei der Explosion einer Gasflasche hat sich ein Imbissbuden-Betreiber in Dresden schwere Brandverletzungen zugezogen. Der Behälter ging am Donnerstagabend in der Hand des 52-Jährigen in die Luft, wie die Polizei Dresden am Freitagmorgen mitteilte.

Voriger Artikel
Feueralarm: Hauptbahnhof in Dresden evakuiert
Nächster Artikel
„Tänzer“ bestehlen und bedrohen Mann
Quelle: Archiv

Bei der Explosion einer Gasflasche hat sich ein Imbissbuden-Betreiber in Dresden schwere Brandverletzungen zugezogen. Der Behälter ging am Donnerstagabend in der Hand des 52-Jährigen in die Luft, wie die Polizei Dresden am Freitagmorgen mitteilte. Die Bude wurde durch die Druckwelle stark beschädigt. Passanten wurden nicht verletzt. Die Schadenshöhe ist noch unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr