Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
49-Jähriger überrascht Autodiebe auf frischer Tat in Dresden

49-Jähriger überrascht Autodiebe auf frischer Tat in Dresden

Ein 49 Jahre alter Mann hat am frühen Mittwochmorgen zwei Autodiebe bei ihrer Tat überrascht. Nach Angaben der Beamten waren die Unbekannten offensichtlich gerade dabei, einen VW T4 von der Magdeburger Straße zu stehlen.

Voriger Artikel
Vermeintlicher Glückspilz „erspielt“ sich in Dresden 4200 Euro
Nächster Artikel
Zwei Männer nach Streit in Dresden-Friedrichstadt fest genommen

Die Täter hatten den Wagen bereits gewaltsam geöffnet.

Quelle: dpa

Sie hatten den Wagen bereits gewaltsam geöffnet. Einer der Täter stieß den Zeugen zur Seite und entriss ihm seinen Geldbeutel mit persönlichen Dokumenten und 240 Euro. Dann flüchteten sie mit einem grünen VW Golf IV.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Der Fahrer des Golfes ist etwa 1,80 Meter groß und rund 35 Jahre alt. Er hat eine kräftige Statur, dunkle kurze und lockige Haare und trug einen Schnurbart. Zur Tatzeit trug er einen grünen Jogginganzug und Sportschuhe. Auffällig war seine dunkle Hautfarbe. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich unter der Nummer (0351) 483 22 33 zu melden.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr