Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
39-jähriger Dresdner bei Buntmetallraub in der Johannstadt geschnappt

39-jähriger Dresdner bei Buntmetallraub in der Johannstadt geschnappt

Der Dresdner Polizei ist am Donnerstagnachmittag in der Johannstadt ein 39-jähriger Buntmetalldieb ins Netz gegangen. Der Mann war zunächst über einen Balkon in das leer stehende Wohnhaus an der Nikolaistraße eingedrungen.

Voriger Artikel
Falsche Mitarbeiter des Gesundheitsamtes werben in Dresden für Zeitungsabos
Nächster Artikel
Zwei Pkw Golf in Dresden-Plauen und Südvorstadt gestohlen
Quelle: Roger Dietze

Anschließend hatte er unter anderem Kabel sowie Heizungsarmaturen abmontiert und gestohlen.  

Die entwendeten Dinge verbrachte der Täter in sein Fahrzeug, welches vor dem Haus stand. Dabei beobachtete ihn jedoch ein aufmerksamer Passant, welcher die Polizei alarmierte.  Die Beamten konnten den Verdächtigen in der Nähe seines Autos stellen. Der 39-jährige Dresdner wurde vorläufig festgenommen. Gegen ihn wird nun wegen besonders schweren Diebstahls ermittelt.

jaja

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr