Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
30-Jähriger beschädigt mit 1,66 Promille Autospiegel in Dresden-Neustadt

30-Jähriger beschädigt mit 1,66 Promille Autospiegel in Dresden-Neustadt

Ein 30-jähriger Mann hat am Sonntag in der Böhmischen Straße in der Äußeren Neustadt mit einer Flasche gegen mehrere parkende Autos geschlagen, teilte die Polizei mit.

Polizeibeamte, die von einer Anwohnerin herbeigerufen wurden, stellten den Täter und nahmen ihn fest.

Wie sich herausstellte, hatte der 30-Jährige an vier Opel die Außenspiegel abgetreten und an vier weiteren Fahrzeugen (Dacia, zwei Skoda, Opel) mit einer Flasche die Rücklichter zerschlagen. Angaben zur Höhe der entstandenen Schäden liegen noch nicht vor. Der 30-Jährige stand unter Alkoholeinfluss. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,66 Promille. Er muss sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten.

Stephan Hönigschmid

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr