Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+
27-jähriger Dresdner beleidigt 16-Jährige und schlägt ihren Vater

27-jähriger Dresdner beleidigt 16-Jährige und schlägt ihren Vater

Ein 27 Jahre alter Dresdner ist am Samstagabend von Polizeibeamten in Dresden-Zschertnitz gestellt worden, nachdem er eine junge Frau wegen ihres Aussehens beleidigt und ihren Vater geschlagen hatte.

Voriger Artikel
Tötungsversuch an Tharandter Straße: Dresdner Polizei fahndet bei „Kripo live“
Nächster Artikel
Jugendliche versprühen vermutlich Reizgas in Dresdner Straßenbahn – Zeugen gesucht

Die Beamten konnten den Angreifer noch in der Nähe der Haltestelle stellen.

Quelle: Stephan Lohse

Laut Polizei war die 16-Jährige mit ihrem 43 Jahre alten Vater, beide stammen aus Marokko, gegen 18.30 Uhr mit einer Straßenbahn aus Richtung Lennéplatz zur Räcknitzer Höhe unterwegs.

Der Täter befand sich ebenfalls in der Bahn und beleidigte das Mädchen zunächst wegen ihres Kopftuches. Nachdem alle drei an der Räcknitzhöhe die Straßenbahn verließen, setzte der 27-Jährige seine Beschimpfungen fort und schlug dem Vater ins Gesicht. Ein Passant, der dazwischen ging, wurde ebenfalls von einem Schlag getroffen, so die Polizei.  

Die Beamten konnten den Angreifer noch in der Nähe der Haltestelle stellen. Auch in ihrem Beisein äußerte der Mann abfällige Bemerkungen und Beleidigungen. Bei ihm wurden 1,9 Promille Atemalkohol gemessen. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Körperverletzung und Beleidigung.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr