Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
25 Jugendliche zündeln in der Altstadt: Polizei setzt „Knallerei“ vor Silvester ein Ende

25 Jugendliche zündeln in der Altstadt: Polizei setzt „Knallerei“ vor Silvester ein Ende

Eine Gruppe von rund 25 Jugendlichen zündete am Donnerstag in der Dresdner Altstadt die ersten Böller. Trotz des Verbots der Knallerei vor Silvester belästigten die Jugendlichen wiederholt Passanten in der Webergasse.

Voriger Artikel
Diebe stehlen in Dresden-Striesen Briefmarken im Wert von rund 18.000 Euro
Nächster Artikel
Fremdenfeindlicher Überfall auf Kenianerin in Dresden-Cotta - Polizei sucht Zeugen

Jugendliche zündeten Böller in Dresden. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Die Beamten notierten daraufhin die Personalien der Männer und Frauen im Alter von 16 bis 22 Jahren. Sie erhielten eine eindeutige Warnung. Ein Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen sie werde geprüft, so die Beamten.

dbr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr