Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
24-Jährige am Dresdner Albertplatz vergewaltigt

Polizei sucht Zeugen 24-Jährige am Dresdner Albertplatz vergewaltigt

Am Albertplatz in der Dresdner Neustadt ist am Samstagvormittag zwischen 7 und 9 Uhr eine 24 Jahre alte Frau vergewaltigt worden. Wie die Polizei mitteilte, sprach der Täter die Frau zunächst von hinten an, hielt ihr dann den Mund zu und drückte sie auf eine Bank.


Quelle: dpa

Dresden. Am Albertplatz in der Dresdner Neustadt ist am Samstagvormittag zwischen 7 und 9 Uhr eine 24 Jahre alte Frau vergewaltigt worden. Wie die Polizei mitteilte, sprach der Täter die Frau zunächst von hinten an, hielt ihr dann den Mund zu und drückte sie auf eine Bank. Nachdem er sie zwischen ihren Beinen berührt hatte, stürzte die Frau von der Bank. Daraufhin zog der Unbekannte sie in ein nahes Gebüsch, bedrohte sie und verging sich an ihr. Anschließend floh er in Richtung Bautzner Straße.

Der gesuchte Mann ist etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,85 bis 1,90 Meter groß und von athletischer Statur sowie gepflegtem Äußeren. Er hat kurze, dunkelblonde bis hellbraune Haare und sprach deutsch mit ortsüblichem Dialekt. Zur Tatzeit trug er eine Jeans sowie eine Lederjacke, die an denen die Ärmel mit Stoff abgesetzt waren.

Hinweise nimmt die Dresdner Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. Insbesondere eine Frau und ein Mann, die während der Handlungen auf der Bank vorbeiliefen, werden gesucht.

Von sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr