Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Google+
23 Pkw im Dresdner Stadtgebiet aufgebrochen

23 Pkw im Dresdner Stadtgebiet aufgebrochen

In der Nacht von Montag zu Dienstag wurden im Stadtgebiet Dresden 23 Fahrzeug verschiedener Marken aufgebrochen. Die Wagen waren laut Polizei unter anderem auf der Ziegelstraße, der Canalettostraße, dem Wettiner Platz, der Ostra- und der Helmut-Schön-Allee sowie Am See abgestellt.

Voriger Artikel
Grüner Audi bremst Straßenbahn auf der Dresdner Lennestraße aus – Zwei Verletzte
Nächster Artikel
Feuerwehreinsatz im Dresdner Rundkino

Die Täter schlugen zumeist die Seitenscheiben ein und durchsuchten Ablagen und Handschuhfächer.

Quelle: Volkmar Heinz

 

Die Täter schlugen zumeist die Seitenscheiben ein und durchsuchten Ablagen und Handschuhfächer. Gestohlen wurden Navigationsgeräte, Kleidung und persönliche Gegenstände. Zum Teil verstreuten die Diebe Gegenstände aus den Wagen in der Umgebung. Zur Höhe des Gesamtschadens ist noch nichts bekannt.  

Die Polizei sucht Zeugen, die in der Nacht zum Dienstag verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr