Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Google+
23-Jährige in Dresden-Gorbitz attackiert

Polizei sucht Zeugen 23-Jährige in Dresden-Gorbitz attackiert

Dresden. Am Freitagabend ist in Dresden-Gorbitz eine 23-Jährige angegriffen und unsittlich berührt worden. Wie die Polizei meldet, war die junge Frau gegen 22 Uhr zu Fuß auf der Höhenpromenade in Richtung Altgorbitzer Ring unterwegs.

Voriger Artikel
Polizei Dresden schnappt zwei Autoeinbrecher
Nächster Artikel
Schwerer Lkw-Unfall auf der A4 bei Dresden

Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Quelle: Archiv

Dresden. Am Freitagabend ist in Dresden-Gorbitz eine 23-Jährige angegriffen und unsittlich berührt worden. Wie die Polizei meldet, war die junge Frau gegen 22 Uhr zu Fuß auf der Höhenpromenade in Richtung Altgorbitzer Ring unterwegs. Plötzlich wurde sie von hinten angegriffen, in ein Gebüsch gezogen und zu Boden gestoßen. Dann griff der Täter der Frau an die Brust und zerrte an ihrer Hose.

Die 23-Jährige wehrte sich so heftig, dass der Angreifer schließlich die Flucht ergriff. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei sucht Zeugen, die den Angriff oder verdächtige Personen im Bereich Merianplatz und Altgorbitzer Ring beobachtet haben. Hinweise nehmen die Beamten unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr