Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
22-jähriger Dresdner bedroht seine Mutter mit Küchenmesser

22-jähriger Dresdner bedroht seine Mutter mit Küchenmesser

Ein 22-Jähriger hat am Mittwoch seine Mutter an der August-Bebel-Straße in Dresden-Strehlen mit einem Messer bedroht. Zwischen den Beiden kam es auf der Arbeitsstelle der Mutter zu einem Streit, in dessen Verlauf der augenscheinlich verwirrte Mann ein Küchenmesser aus seiner Jacke zog.

Voriger Artikel
Zwei Kinder bei Unfällen in Dresden schwer verletzt
Nächster Artikel
75-jährige Fußgängerin bei Zusammenstoß mit Rollstuhlfahrerin verletzt – Zeugen gesucht

Der junge Mann konnte problemlos überwältigt werden.

Quelle: dpa

Damit bedrohte er die 48-Jährige sowie deren Kollegin, die versucht hatte, zu schlichten. Eine weitere Mitarbeiterin verständigte schließlich die Polizei, woraufhin der junge Mann flüchtete. Die beiden Frauen blieben unverletzt.

Die alarmierten Beamten verschafften sich mithilfe einer Drehleiter über den Balkon Zutritt zur Wohnung des 22-Jährigen auf der St. Petersburger Straße. Dort konnten sie ihn problemlos überwältigen. In der Wohnung fanden die Polizisten diverse Betäubungsmittel-Utensilien und Drogenreste. Der junge Mann stand unter dem Einfluss von Drogen, was ein Vortest ergab.

Der Mann wurde zur medizinischen Betreuung in ein Dresdner Krankenhaus gebracht. Gegen ihn wird nun wegen Bedrohung und des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr