Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+
22-Jähriger wird bei Auseinandersetzung in Dresden-Pieschen schwer verletzt

22-Jähriger wird bei Auseinandersetzung in Dresden-Pieschen schwer verletzt

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Auseinandersetzung, bei der bereits am vergangenen Freitagmorgen ein 22-Jähriger in Dresden-Pieschen schwer verletzt worden ist.

Der junge Mann war bereits in der Straßenbahn der Linie 3 in Richtung Wilder Mann mit seinem späteren Angreifer in Streit geraten.

Nachdem beide die Bahn verlassen hatten, wurde der 22-Jährige gegen 5 Uhr auf dem Gelände der Star-Tankstelle an der Großenhainer Straße/Zeithainer Straße von dem Unbekannten geschlagen. Dabei erlitt der Geschädigte schwere Gesichtsverletzungen. Er musste stationär in einem Krankenhaus behandelt werden.

Wer die Vorfälle in der Straßenbahn und auf dem Tankstellengelände beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei unter der Nummer (0351) 483 22 33 zu melden.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr