Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
19-Jährige in Dresden-Gorbitz brutal überfallen

19-Jährige in Dresden-Gorbitz brutal überfallen

Glück im Unglück hatte eine 19-Jährige, die Sonnabendfrüh einen brutalen Raubüberfall unverletzt überstand. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war die junge Frau auf dem Weg zur Straßenbahnhaltestelle an der Espenstraße (Gorbitz-Süd), als sich ein Unbekannter ihr von hinten näherte und so stark an ihrer Jacke zog, dass die 19-Jährige stürzte.

In diesem Moment riss der Dieb ihren Stoffbeutel von der Schulter und flüchtete. Neben rund 150 Euro Bargeld erbeutete der Unbekannte das Handy der jungen Frau.

DNN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr