Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
17-jährige Frau in Dresden beraubt – Polizei sucht Zeugen

17-jährige Frau in Dresden beraubt – Polizei sucht Zeugen

Am Mittwochabend ist eine junge Frau von einem Unbekannten beraubt worden. Die 17-Jährige befand sich gegen 19.20 Uhr auf der Tauscherstraße im Stadtteil Neugruna, als sie ein Mann festhielt, sie mit einem Messer bedrohte und ihr Handy forderte.

Voriger Artikel
Zoll entdeckt illegal eingereiste Personen am Rasthof Dresdner Tor
Nächster Artikel
Schmierereien an Marwa-El-Sherbini-Kulturzentrum – Polizei sucht nach Zeugen

Die Polizei sucht nach einem Mann, der eine 17-Jährige beraubt und bedroht hat. (Symbolbild)

Quelle: dpa

Mit der Beute flüchtete der Räuber in Richtung Tolkewitzer Straße. Die 17-Jährige blieb unverletzt.

Zum Täter liegen nur wenige Informationen vor. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um einen etwa 1,70 Meter großen Mann mit südländischem Äußeren. Er hatte buschige dunkle Augenbrauen und trug dunkle Sachen sowie eine dunkle Mütze. Auffallend war, dass der Mann offenbar französisch sprach.

Wer Angaben zu Vorfall oder dem Täter machen kann, sollte sich bei der Polizeidirektion Dresden melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen genommen.

ste

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr