Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -7 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
16-Jähriger in der Dresdner Johannstadt beraubt – Polizei sucht nach Zeugen

16-Jähriger in der Dresdner Johannstadt beraubt – Polizei sucht nach Zeugen

Ein 16-Jähriger ist am Dienstagabend auf der Dresdner Güntzsstraße nahe des St.-Benno Gymnasiums von drei Unbekannten beraubt worden. Laut Mitteilung der Polizei lief der Jugendliche gegen 21.30 Uhr in Richtung Schule, als sich das Trio ihm von hinten näherte.

Einer der Männer schlug zu, ein zweiter besprühte das Opfer mit Reizgas. Anschließend raubten sie dem 16-Jährigen das Handy und 15 Euro.

Wie die Beamten mitteilten, hatten die Täter ihre Gesichter mit Tüchern vermummt. Hinweise zu den Räubern nimmt die Dresdner Polizei der Telefonnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr