Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
150 Dresdner demonstrieren gegen NPD-Kundgebung am Postplatz

150 Dresdner demonstrieren gegen NPD-Kundgebung am Postplatz

Rund 150 Dresdner haben am Donnerstagnachmittag gegen eine Wahlkampf-Kundgebung der NPD auf dem Dresdner Postplatz demonstriert. Mit zahlreichen Plakaten und lauten Trillerpfeifen versuchten sie, die Parolen der Rechtsextremen zu übertönen.

Voriger Artikel
Polizei sucht Hinweise zu mutmaßlichem Nazi-Angriff in Dresden-Leuben
Nächster Artikel
Polizei stellt in Dresden gestohlenen Audi in Weißwasser sicher
Quelle: Stephan Lohse

Dabei blieb es friedlich. Ein Großaufgebot der Polizei trennte beide Lager, hatte allerdings auch keinen Grund, einzuschreiten.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr