Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
13 Jahre alter Junge in Dresden vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

13 Jahre alter Junge in Dresden vermisst – Polizei bittet um Mithilfe

Die Dresdner Polizei fahndet öffentlich nach dem 13 Jahre alten Dustin Mann. Der Junge lebt in einer Betreuungseinrichtung in Brandenburg, nutzte aber einen Besuch in Dresden zur Flucht.

Voriger Artikel
Unfallfahrer flüchtet – Dresdner Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
13-jähriger Randalierer in Dresden gestellt

Der 13-jährige Dustin Mann wird seit dem 22. Oktober vermisst.

Quelle: Polizei

Am Nachmittag des 22. Oktobers verließ er an der Kreuzung Dohnaer Straße/Langer Weg unvermittelt den Wagen eines Sozialarbeiters, der ihn zurück in die Einrichtung bringen wollte. Nach Polizeiangaben wurde der 13-Jährige seitdem nicht mehr gesehen.

Wie die Beamten mitteilen, ist Dustin Mann 1,75 Meter groß und hager. Er hat kurze, glatte Haare, grün-braune Augen und blasse Haut. Außerdem geht der Vermisste leicht nach vorn gebeugt und ist in seinen Bewegungsabläufen teilweise etwas stockend.

Die Polizei fragt nun, wer den Jungen gesehen hat oder Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen kann. Hinweise nehmen die Beamten unter der Nummer (0351) 483 22 33 entgegen.

cg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Dresden
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr