Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden
Wallstraße

Am Dienstagnachmittag betrat ein junger Mann gegen 14.20 Uhr ein Geschäft an der Wallstraße, marschierte schnurstracks in Richtung Verkaufstresen, grüßte freundlich die Verkäuferin. Doch im nächsten Moment riss er von einem Regal eine Vitrine mit 31 Uhren und ergriff die Flucht.

mehr
Parkscheinautomat am Flughafen Dresden im Visier von Dieben
Symbolbild

In der Nacht zum Mittwoch haben Unbekannte an der Flughafenstraße am Dresdner Flughafen gegen 23 Uhr versucht, mit Pyrotechnik einen Parkscheinautomaten zu sprengen.

mehr
Razzia gegen Freie Kameradschaft Dresden
Mit einer großangelegten Razzia sind Polizei und Generalstaatsanwaltschaft am Mittwoch gegen die Dresdner Neonazi-Szene vorgegangen (Archivbild).

Mit einer großangelegten Razzia sind Polizei und Generalstaatsanwaltschaft am Mittwoch gegen die Dresdner Neonazi-Szene vorgegangen. Ziel sei die „Freie Kameradschaft Dresden“, teilten die Behörden mit. Es habe sechs Festnahmen gegeben.

mehr
Turnhalle von Dieben heimgesucht

Unbekannte haben am Montagabend die Umkleideräume einer Turnhalle am Questenberger Weg in Meißen durchwühlt. Dort klauten sie aus den Spinden einen Schlüssel. Mit dem konnten sie dann ein geparktes Auto an der Turnhalle öffnen.

mehr
Polizei sucht Zeugen
Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag mehrere Scheiben am Wahlkreisbüro von Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) in Dresden beschädigt.

Unbekannte haben in der Nacht zu Dienstag mehrere Scheiben am Wahlkreisbüro von Sachsens Innenminister Markus Ulbig (CDU) in Dresden beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, soll ein Trio gegen 2.15 Uhr mehrere Steine gegen die Scheiben des Büros an der Straße Alttrachau geworfen haben.

mehr
Eine Bilanz
Nelli Rühle (l.) leitet die Soko Kfz. Trotz der verbesserten Zahlen in Sachen Autodiebstahl, liegt Dresden nach Angaben von Kriminalhauptkommissarin Heike Göhler im bundesweiten Vergleich im oberen Drittel – wegen der Grenzlage zu Tschechien und Polen.

Seit November 2013 bündelt das Landeskriminalamt Kräfte und Ermittler in der sogenannten „Soko KFZ“. Gemeinsam mit den DNN zog Kriminalhauptkommissarin Heike Göhler nach drei Jahren Arbeit der Einsatzgruppe eine Bilanz und gab Einblick in aktuelle Zahlen, Diebstahlmethoden und Erkenntnisse.

mehr
Hinweise aus der Bevölkerung
Das sichergestellte Cannabis.

Die die Polizei mitteilt, wurde am vergangenen Dienstag eine Cannabisplantage in der Robert-Blum-Straße entdeckt. Die Beamten hatten einen Hinweis aus der Bevölkerung erhalten.

mehr
Wechselgeld gestohlen
Symbolbild

In der Nacht zum Sonntag wurde in eine Apotheke an der Straße Altstrehlen eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, hebelten die Täter ein Fenster auf, durchsuchten die Räumlichkeiten und stahlen rund 190 Euro Wechselgeld.

mehr
Erwischt
Symbolbild

In der Nacht zum Montag nahm die Dresdner Polizei zwei Graffitisprüher im Alter von 19 Jahren vorläufig fest. Die beiden jungen Männer hatten es auf eine Straßenbahn der Linie 7 abgesehen.

mehr
Geldstrafen und Haftbefehle
Symbolbild

Die Beamten der Bundespolizei Berggießhübel hatten am vergangenen Wochenende alle Hände voll zu tun. Insbesondere rumänische Straftäter gingen den Beamten reihenweise ins Netz.

mehr
Zigarettenautomat aus der Verankerung gerissen
Wie die Polizei meldet, verschafften sich die Täter zwischen 0.30 und 6 Uhr Zutritt. (Symbolfoto)

In das XXL-Bowlingcenter an der Breitscheidstraße in Dresden-Dobritz sind in der Nacht zum Sonntag Einbrecher eingedrungen. Wie die Polizei meldet, verschafften sich die Täter zwischen 0.30 und 6 Uhr Zutritt und durchsuchten die Räume.

mehr
Polizei verhaftet ihn an Ort und Stelle
Symbolbild.

In den Mittagsstunden hat ein Mann am Sonntag in einer Dresdner Straßenbahn randaliert, so dass der Fahrer der Bahn die Polizei rufen musste.

mehr
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr