Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden
Einbruch

Kriminelle haben aus dem Dresdner Krankenhaus Friedrichstadt Teile einer Endoskopieeinheit gestohlen. Das Krankenhaus bezifferte den Schaden am Montag auf mehrere Zehntausend Euro.

mehr
Gegen 27-Jährigen wird ermittelt
Ein 27-Jähriger hat Samstagnacht den Haltepunkt Bischofsplatz mit einem Schriftzug „verschönert“.

Ein 27-Jähriger Berliner hat in der Nacht zum Samstag den Haltepunkt Bischofsplatz mit dem Schriftzug „Bullenhass!!“ besprüht. Gegen den Mann läuft nun ein Ermittlungsverfahren.

mehr
Krankenhaus Friedrichstadt
Einbrecher haben am Wochenende im Krankenhaus Friedrichstadt einen großen Schaden hinterlassen.

Unbekannte sind am Wochenende in das Krankenhaus Friedrichstadt eingebrochen. Die Diebe hatten es auf ein Endoskopiegerät abgesehen.

mehr
Polizei
Ein 24-jähriger Einbrecher wurde am Freitag in Dresden-Leutewitz festgenommen.

Am Freitagabend sind Unbekannte in gleich zwei Häuser in Dresden-Leutwitz eingebrochen.

mehr
Polizei Dresden
Mehrere Leute wurden am Wochenende Opfer eines Raubüberfalls.

Am späten Freitagabend wurde ein 21-Jähriger Opfer eines Raubüberfalls. Ein Unbekannter klaute sein Handy. Als die Mann ihn festhielt, biss der Täter ihm in die Hand. In der gleichen Nacht ereigneten sich in Dresden ähnliche Vorfälle.

mehr
Dresden-Friedrichstadt
Bei einem Laubenbrand sind am Freitagabend mehrere Gartenhäuschen des Kleingärtnervereins „Post und Telegrafen Dresden“ in der Friedrichstadt abgebrannt.

Bei einem Laubenbrand sind am Freitagabend mehrere Gartenhäuschen des Kleingärtnervereins „Post und Telegrafen Dresden“ in der Friedrichstadt abgebrannt. Das Feuer brach nach ersten Informationen gegen 22.45 Uhr aus. Einsatzkräfte der Feuerwachen Löbtau und Übigau bekämpften das Feuer.

mehr
Königsbrücker Straße
Symbolbild.

Ein 33-jähriger Schnapsdieb ist der Polizei am Donnerstagmittag ins Netz gegangen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte sich der Dresdner in einem Einkaufsmarkt an der Königsbrücker Straße aus dem Spirituosenregal bedient und hatte nicht die Absicht, die eingesteckten Flaschen auch zu bezahlen.

mehr
Dresden
Symbolbild.

Ein Streit junger Männer endete am Donnerstagabend in einer Schlägerei auf der Prager Straße. Offenbar war auf der Einkaufsmeile der Disput zweier Gruppierungen ausgeufert.

mehr
Bürohaus an der Bremer Straße
Symbolbild.

In der Nacht zu Donnerstag haben sich Einbrecher in einem Bürogebäude an der Bremer Straße in Dresden-Friedrichstadt mit Rechnertechnik versorgt.

mehr
Kriminalpolizei ermittelt zur Brandursache
Symbolbild.

In der Nacht zu Freitag geriet ein auf der Weinböhlaer Straße in Dresden-Pieschen abgestellter Opel Corsa aus ungeklärter Ursache in Brand.

mehr
Zwei Rucksäcke mit Geld und Ausweisen entwendet
Symbolbild.

Zwei Rucksäcke mit Ausweisen, Bargeld und persönlichen Gegenständen haben Autoknacker am Mittwochabend auf dem Parkplatz an der Reitbahnstraße in Dresden erbeutet.

mehr
10 500 Euro Sachschaden
Symbolbild.

Ein Sachschaden in Höhe von 10 500 Euro sind das Ergebnis eines Auffahrunfalls auf der Washingtonstraße, in den am Donnerstagmorgen vier Autos verwickelt waren. Das Malheur nahm seinen Lauf, als eine 30-Jährige gegen 5.30 Uhr ihren Renault Megane kurz vor der Kreuzung Overbeckstraße wegen eines technischen Defekts stoppen musste.

mehr
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr