Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -5 ° Schneefall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden
Stellentausch an der Schießgasse
Volker Lange ist Dresdens neuer Kripochef.

Dresden hat einen neuen Kripochef. Mit Beginn des Jahres hat Volker Lange seinen Dienst als leitender Kriminaldirektor in der Polizeidirektion Dresden angetreten.

mehr
Mit Pyrotechnik
Symbolbild.

In den frühen Morgenstunden des Sonnabends haben Unbekannte einen Zigarettenautomaten an der Wüllnerstraße gesprengt.

mehr
Auch Tresor und Tablett-Computer verschwinden
Symbolbild.

In der Nacht zum Sonnabend haben Einbrecher das Lager eines Schuhgeschäfts am Jüdenhof in der Dresdner Altstadt geplündert.

mehr
Unter Drogeneinfluss
Symbolbild.

Ein offenbar unter dem Einfluss von Drogen stehender 33-Jähriger hat am Sonnabendmittag Rettungskräfte in einem Bus der Linie 61 mit einer Astsäge bedroht.

mehr
Im Linienbus
Ein offenbar unter Drogeneinfluss stehender Mann hat in Dresden nach einem Schwächeanfall die gerufenen Rettungskräfte mit einer Astsäge angegriffen

Ein offenbar unter Drogeneinfluss stehender Mann hat in Dresden nach einem Schwächeanfall die gerufenen Rettungskräfte mit einer Astsäge angegriffen. Wie die Polizei mitteilte, war der 33-Jährige am Samstag in einem Bus zusammengebrochen. Als er wieder zu sich kam, griff er die Rettungskräfte an.

mehr
Flüchtiger gestellt
Nach einer Verfolgungsjagd durch Dresden-Niedersedlitz hat die Polizei am Samstagmittag einen 26 Jahre alten Dresdner geschnappt

Nach einer Verfolgungsjagd durch Dresden-Niedersedlitz hat die Polizei am Samstagmittag einen 26 Jahre alten Dresdner geschnappt. Die Beamten wollten den Autofahrer am Samstag gegen 11.45 Uhr auf der Niedersedlitzer Straße kontrollieren. Anstatt jedoch anzuhalten, gab dieser Gas und raste in Richtung Reisstraße davon.

mehr
Dresden-Altfranken
Symbolbild.

Im Verlauf des Donnerstags haben sich Einbrecher in einem Einfamilienhaus an der Straße Haufes Berg in Dresden-Altfranken zu schaffen gemacht.

mehr
An der Elbaue
Symbolbild.

Autoknacker haben am Donnerstagnachmittag an der Straße An der Elbaue in Dresden-Mickten leichte Beute gemacht. Sie schlugen die Seitenscheibe eines dort geparkten Seats ein und zogen eine auf dem Rücksitz abgelegte Handtasche aus dem Auto.

mehr
Von der Lise-Meitner-Straße
Symbolbild.

In der Nacht zum Donnerstag haben Autodiebe in Dresden-Gorbitz zwei Renaults gestohlen. Beide Fahrzeuge standen an der Lise-Meitner-Straße.

mehr
Nasenbein gebrochen
Symbolbild.

Nach einer Schlägerei in der Dresdener S-Bahn am Weihnachtstag sucht die Bundespolizei Zeugen. Der Vorfall ereignete sich am 25. Dezember in der Zeit zwischen 16.48 und 16.53 Uhr in einer S-Bahn der Linie 1 von Pirna nach Dresden. Der Geschädigte betrat die S-Bahn am Haltepunkt Dresden-Dobritz.

mehr
An der Waldschlößchenstraße
Symbolbild.

Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in eine Arztpraxis an der Waldschlößchenbrücke eingebrochen.

mehr
Zwei Ringe gestohlen
Symbolbild.

Die 84-jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses an der Weinbergstraße in Dresden-Cossebaude hat am Mittwochmittag einen Einbrecher in die Flucht geschlagen.

mehr
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr