Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden
Nacht in der Ausnüchterungszelle

Nach einer Schlägerei in der Dresdner Neustadt haben vier junge Männer die Nacht zum Samstag in der Ausnüchterungszelle der Polizei verbringen müssen. Die Beamten waren kurz vor 23 Uhr alarmiert worden, da sich mehrere Männer auf der Alaunstraße prügelten. Die Polizisten fanden das Quartett im Alter zwischen 16 und 19 Jahren vor.

mehr
Friedrichstadt

Bei einem Einbruch haben unbekannte Diebe am Samstagmorgen in Dresden einen Porsche Cayenne erbeutet. Wie die Polizei mitteilte, verschafften sich die Täter illegal Zugang zu einer Autopflegestation an der Magdeburger Straße. Dort fanden sie die Schlüssel des Porsches, den sie schließlich mitnahmen.

mehr
Polizei sucht Zeugen
Symbolfoto

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Unfall, der sich am Donnerstagabend auf der Könneritzstraße ereignet hat. Wie die Beamten mitteilen, waren gegen 20.50 Uhr in Höhe der Schweriner Straße eine Straßenbahn und ein orangefarbener Pkw kollidiert. Der Autofahrer missachtete dabei die rote Ampel.

mehr
Zeugen gesucht
Symbolfoto

Die Polizei sucht einen Mann, der sich am Donnerstagnachmittag vor einem Mädchen entblößt hat. Die 13-Jährige lief entlang der Tharandter Straße in Richtung Freital. Im Bereich des Wehrs der Weißeritz (Am Felsenkeller/Eiswurmlager) entblößte sich der Unbekannte vor ihr, nachdem er sie kurz vorher mit seinem Fahrrad überholt hatte.

mehr
Komplize entwischt
Symbolfoto

Dresdner Polizeibeamten ist es am Donnerstag gelungen, einen 34-Jährigen zu stellen, der mit einem Komplizen ein Handy aus einer Wohnung gestohlen hatte. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen.

mehr
Unfallfahrer übersieht Radler
Symbolfoto

Die Polizei sucht Zeugen, die am Donnerstagmorgen einen Unfall auf der Augsburger Straße beobachtet haben. Wie die Beamten mitteilen, war der Fahrer eines orangefarbenen Kleintransporters auf der Fiedlerstraße unterwegs, übersah beim Abbiegen in die Augsburger Straße aber einen 40 Jahre alten Radfahrer.

mehr
Glücklicher Zufall
Mit viel Glück hat eine 30 Jahre alte Dresdnerin am Mittwochnachmittag ihr gestohlenes Fahrrad zurückbekommen

Mit viel Glück hat eine 30 Jahre alte Dresdnerin am Mittwochnachmittag ihr gestohlenes Fahrrad zurückbekommen. Erst am Mittag hatte sie bemerkt, dass das in einem Innenhof an der Alaunstraße abgestellte Rad weg war. Als sie am Nachmittag nach Hause lief, radelte plötzlich ein Mann mit ihrem Eigentum an ihr vorbei.

mehr
Haftbefehle vollstreckt
Die sechs festgenommenen mutmaßlichen Mitglieder der rechtsextremen „Freien Kameradschaft Dresden“ sind jetzt alle in Untersuchungshaft.

Die sechs festgenommenen mutmaßlichen Mitglieder der rechtsextremen „Freien Kameradschaft Dresden“ sind jetzt alle in Untersuchungshaft. Wie Oberstaatsanwalt Oliver Möller am Donnerstag mitteilte, wurden auch die anderen drei dem Haftrichter vorgeführt.

mehr
Brandstifter
Symbolbild

Die Polizei hat Dienstagmorgen gegen 2 Uhr nach Zeugenhinweisen einen 27-jährigen Mann gefasst, der in der Neustadt offenbar mit einem Komplizen als Brandstifter unterwegs war.

mehr
Weißer Hirsch
An der 59. Grundschule ist erneut eine alte Granate gefunden worden.

Bei Bauarbeiten zur Sanierung des Schulhofes der 59. Grundschule im Dresdner Stadtteil Weißer Hirsch ist eine Granate gefunden worden. Wegen eines Warnstreiks der Lehrer hielten sich nur 30 Kinder auf dem Schulgelände auf. Diese wurden in der Turnhalle vorübergehend in Sicherheit gebracht, teilte die Schule am Mittwoch mit.

mehr
Drogenkriminalität
Polizeieinsatz am Wiener Platz.

Um die Drogenkriminalität am Wiener Platz in den Griff zu bekommen, führte die Polizei am Dienstag von 13 bis 21 Uhr wieder eine Razzia in dem Bereich durch. Die 45 Einsatzkräfte kontrollierten 17 verdächtige Personen. Neun von ihnen nahmen die Beamten mit aufs Revier.

mehr
A17 bei Dresden
Polizeikontrolle

Der Bundespolizei sind bei Kontrollen auf der A17 bei Dresden am Dienstag gleich fünf Personen ins Netz gegangen, die wegen verschiedener Vergehen zumeist zu Geldstrafen verurteilt worden waren, diese jedoch noch nicht beglichen hatten.

mehr
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr