Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+
Polizeiticker Dresden
Auf der Leipziger Straße in Dresden
Die Fußgängerin kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus.

Eine 56-jährige Fußgängerin wollte die Leipziger Straße überqueren und wurde von einem Ford Focus erfasst. Die Polizei sucht jetzt Zeugen für den Unfall, der sich am Dienstagmittag ereignete.

mehr
Linie 7 kann nur bis Betriebshof Gorbitz fahren
Der Audi stieß an der Coventrystraße gegen die Bahn.

Beim Überqueren der Gleise ist in Gompitz der Fahrer eines Audi A6 gegen eine Straßenbahn gefahren. Deshalb fuhr die Linie 7 nur bis Betriebshof Gorbitz. Die Verkehrsbetriebe richteten einen Ersatzverkehr mit Bussen ein.

mehr
Ägypter verletzt in Dresden drei Menschen
Die Polizei nahm den Ägypter fest.

Eine Auseinandersetzung über die Müllentsorgung im Asylbewerberheim Waltherstraße endete blutig: Ein Ägypter verletzte mit einer abgebrochenen Flasche und einer Hantelscheibe zwei Pakistaner und den Heimleiter.

mehr
BMW X3 am Vormittag verschwunden
Ein BMW X3 wurde am Altmarkt gestohlen.

Am Vormittag ist ein BMW X3 aus der Tiefgarage am Altmarkt verschwunden. Das Fahrzeug hat einen Zeitwert von 21 000 Euro.

mehr
Firmenbüro auf der Stuttgarter Straße geplündert
Die Polizei jagt Einbrecher.

Die Einbrecher kamen über ein Fenster und griffen dann ordentlich zu: Drei Laptops im Wert von 5100 Euro erbeuteten Langfinger im Büro einer Firma auf der Stuttgarter Straße.

mehr
Diebstahl am frühen Morgen in Klotzsche
Die Polizei fahndet nach den Autodieben.

Er muss sich wie in einem schlechten Film vorgekommen sein: Ein Audi-Fahrer hörte am Morgen Geräusche von der Straße, schaute aus dem Fenster – und sah sein eigenes Auto davonfahren.

mehr
Disziplinarrechtliche Klage am Verwaltungsgericht anhängig
Strafvereitelung im Amt ist ein deftiger Vorwurf gegen einen Polizisten, dessen ureigenste Aufgabe ja die Strafverfolgung ist.

Ein Dresdner Polizeihauptmeister weigert sich, einem Hinweis auf eine mögliche Misshandlung und Körperverletzung nachzugehen. Diese Bequemlichkeit kommt ihn jetzt möglicherweise richtig teuer zu stehen. Nach der strafrechtlichen Verurteilung geht es nun um zivilrechtliche Belange. Und Strafvereitelung im Amt ist ein deftiger Vorwurf.

mehr
Erpressung, Totschlag und mehr
Fünf Mitglieder der Tschetschenen-Mafia müssen sich seit Montag vor dem Landgericht verantworten

Bildung einer kriminellen Vereinigung, schwere räuberische Erpressung, Bedrohung, Freiheitsberaubung, schwere Körperverletzung, unerlaubter Waffenbesitz und einmal versuchter Totschlag: Fünf mutmaßliche Mitglieder der sogenannten Tschetschenen-Mafia müssen sich seit Montag vor der Schwurgerichtskammer des Dresdner Landgerichts verantworten.

mehr
Explosion in Mickten
Einsatzkräfte vor Ort

Die missglückte Herstellung von Cannabisöl ist wahrscheinlich die Ursache für die Explosion, die am Montagabend ein Haus am Dreyßigplatz in Dresden-Mickten erschütterte. Wie die Polizei am Dienstagvormittag mitteilte, fanden die Einsatzkräfte in der Wohnung mehrere Cannabispflanzen und Sprayflaschen für Feuerzeuggas.

mehr
Polizei sucht Zeugen
Die Polizei sucht Zeugen.

Mindestens 8000 Euro Schaden haben Unbekannte in Heidenau angerichtet. Sie zerkratzten an 25 Autos den Lack. Die Polizei sucht jetzt Zeugen für die gemeine Tat.

mehr
Familiendrama in Dresden-Wilschdorf
Polizisten brachten den 47-Jährigen auf den Parkplatz eines Baumarktes.

Erst schlug er sich mit einem Bekannten, dann landete er unter einem Auto und wurde schwer verletzt. Die nicht verwundene Trennung von der Lebensgefährtin hatte für einen 47-Jährigen in Wilschdorf am Sonntagabend tragische Konsequenzen.

mehr
Renitenter Mann verprügelt in Dresden Ladendetektiv
Die Polizei schnappte einen renitenten Ladendieb.

Die Polizei hat einen renitenten 33-jährigen Ladendieb aus dem Verkehr gezogen. Der Mann durfte seine Wohnung am Amalie-Dietrich-Platz mit einer Zelle im Gefängnis tauschen.

mehr
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Dresdner Ordnungsamt. mehr

Die Polizei gibt Tipps, wie sich Mieter und Hausbesitzer besser gegen Einbrecher wappnen können.mehr