Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 0 ° sonnig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Zwei Schüler vom Martin-Anderson-Nexö-Gymnasium siegen bei Chemie-Olympiade

Zwei Schüler vom Martin-Anderson-Nexö-Gymnasium siegen bei Chemie-Olympiade

Vier Schüler aus Leipzig und Dresden wurde in der vergangen Woche zu den besten Nachwuchschemikern bei der Chemie-Olympiade „Chemie – die stimmt“ gekürt.

Voriger Artikel
Hochwasser: Stadt Dresden rechnet mit 50 bis 100 Millionen Euro an Schäden
Nächster Artikel
Wirbel um ungenutzte Sandsäcke an der A 4 bei Dresden
Quelle: dpa

Jonathan Diez aus der 9. und Alexander Christen aus der 10. Klasse, beide vom Martin-Anderson-Nexö-Gymnasium in Dresden, belegten die ersten Plätze in der Kategorie „Praxis“.

Die Zehntklässler Nik-Angus Engwer und Oskar Nenoff aus der Leipziger Wilhelm-Ostwald-Schule belegten Platz 1 und 2 in der Kategorie „Theorie“. Der Wettbewerb "Chemie - die stimmt!" richtet sich an Schüler der 9. und 10. Klasse aus Berlin, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Thüringen, die Spaß an der Chemie haben und sich mit Gleichaltrigen messen wollen.

Wie die Veranstalter mitteilten, besteht der Wettbewerb aus drei Runden: einer Hausaufgabenrunde, einer eintägigen, landesweiten Runde und einer mehrtägigen, länderübergreifenden 3. Runde. Die Finalrunde für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen fand in diesem Jahr vom 4. bis 7. Juni an der Fachhochschule in Merseburg statt. Weitere Infos unter: www.chemie-die-stimmt.de

Julia Vollmer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
27.03.2017 - 12:03 Uhr

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden muss mehrere Wochen auf Stürmer Pascal Testroet verzichten. Der 26-Jährige zog sich einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zu.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.