Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+
Zwei Dresdner sind unter den 21 besten sächsischen Lehrlingen

Zwei Dresdner sind unter den 21 besten sächsischen Lehrlingen

Zwei Dresdner gehören zu den sächsische Landessiegern im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks. Christin Richter ist die Siegerin im Beruf Orthopädiemechaniker und Bandagist.

Voriger Artikel
Zwingerforum Dresden: Bürgermeister, Mieter und Bauherren legen den Grundstein
Nächster Artikel
Millionen-Investition in Max-Planck-Institut in Dresden

Zwei Dresdner gehören zu den sächsische Landessiegern im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks.

Quelle: dpa

Ebenfalls aus der Landeshauptstadt stammt mit Claudia Jacquemin die beste Fotografin des Jahrgangs. Sie lernte beim Dresdner Fotografen Christian Lorenz.

Wie die Dresdner Handwerkskammer mitteilte, wird der "Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks" jedes Jahr in mehr als 100 Ausbildungsberufen auf Kammer-, Landes- und Bundesebene durchgeführt. In Sachsen nehmen jährlich junge Frauen und Männer in rund 60 Berufen an dem Wettbewerb teil. Mitmachen kann, wer im Vorjahr oder im laufenden Jahr seinen Abschluss gemacht hat und nicht älter als 25 Jahre alt ist. „Mitmachen kann, wer seinen Abschluss mit ‚gut' gemacht hat", sagte Ralf Krüger, Pressesprecher der Handwerkskammer auf Anfrage von DNN-Online.

Bewertet werden theoretische und praktische Leistungen. Die Landessieger qualifizieren sich für den Bundeswettbewerb. Zu gewinnen gibt es für die besten sächsischen Lehrlinge Sach- und Geldpreise, wie Krüger weiter mitteilte.

JV

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
15.12.2017 - 14:10 Uhr

Trainer Uwe Neuhaus erwartet beim MSV Duisburg ein Geduldsspiel / Mittelfeldduo Hartmann und Konrad fällt aus

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.