Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Zoo Dresden meldet wichtigen Zuchterfolg bei den bedrohten Großen Soldatenaras

Zoo Dresden meldet wichtigen Zuchterfolg bei den bedrohten Großen Soldatenaras

Dem Zoo Dresden ist die zweite Nachzucht einer bedrohten Papageienart, den Großen Soldatenaras, gelungen. Wie Zoodirektor Karl-Heinz Ukena am Freitag mitteilte, sind bereits Anfang Dezember zwei junge Aras geschlüpft.

Voriger Artikel
Kellner gehen auf die Straße: Demo besiegelt Streikende gegen Neustadt-Kneipe Trotzdem
Nächster Artikel
Dresdner Staatsarchiv will Dokumente zum Ersten Weltkrieg ins Internet stellen

Die jungen Soldatenaras in ihrer Bruthöhle.

Quelle: Zoo Dresden

Ein drittes Kücken sei leider verstorben. Die Mutter kam 2007 aus dem Tierpark Berlin nach Dresden. Der Vater stammt aus dem Vogelpark Walsrode und ist seit 2006 in der sächsischen Landeshauptstadt zu Hause.

Bereits 2011/12 zog das Pärchen zwei Jungvögel auf. Der Nachwuchs bleibt zunächst rund elf Wochen in der Bruthöhle, bevor er flügge wird. Doch auch dann bleiben die Jungvögel noch lange Zeit in der Nähe der Eltern. Erst mit sechs bis sieben Jahren werden die Großen Soldatenaras geschlechtsreif und suchen sich einen festen Partner.

Die Soldatenaras stammen aus Südamerika, sind dort durch die Vernichtung ihres Lebensraumes zugunsten von Bananen- und Palmölplantagen, Rinderzucht und Holzraubbau stark bedroht. Der aktuelle Bestand wird auf rund 3500 Tiere geschätzt, teilte der Zoo Dresden mit.

Die Dresdner Jungvögel sollen im Laufe des Jahres in die große Ara-Flugvoliere umziehen, wo sie dann auch von Zoo-Besuchern beobachtet werden können. Derzeit befinden sie sich noch in ihrer sicheren Bruthöhle.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
24.04.2017 - 06:39 Uhr

Viktoria siegt wie bereits im Hinspiel mit 2:0 - Kähler und Gerken erzielen die Tore. 

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.