Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zoo Dresden freut sich über Nachwuchs bei Kirk-Dikdiks

Zoo Dresden freut sich über Nachwuchs bei Kirk-Dikdiks

Juli ist im Zoo Dresden ein Kirk-Dikdik geboren worden. Mit der jungen Mini-Antilope gelang dem Zoo erstmals die Nachzucht dieser Art. Das Kleine, dessen Geschlecht noch nicht bekannt ist, kam nach einer Tragzeit von rund 170 Tagen zur Welt.

Voriger Artikel
Am 8. August öffnen erste Geschäfte im sanierten Hauptbahnhof Dresden
Nächster Artikel
Hochwasser an der Elbe spült Biber weg

Noch sitzt das kleine Kirk-Dikdik versteckt an einer geschützten Stelle. Erst mit etwa vier Wochen folgt es seinen Eltern.

Quelle: Zoo Dresden

Am 23. Bis die Zoobesucher den Nachwuchs beobachten können, werden allerdings noch einige Tage vergehen. In den ersten drei Lebenswochen hocken kleine Dikdiks nämlich ruhig an einem geschützten Ort und folgen ihren Eltern noch nicht, teilte der Dresdner Zoo mit. Zum Säugen kommt die Mutter zu ihrem Jungen und entfernt sich danach wieder von ihm. In der Zoologie nennt man diese Verhaltensweise „Ablegen“. Da die Jungtiere, die „Ablieger“ genannt werden, noch keinen Eigengeruch besitzen, sich kaum bewegen und auch keine Geräusche machen, sind sie für mögliche Fressfeinde so gut wie nicht auszumachen.

php9be5bf5c7c201308011419.jpg

Der Papa: So sieht das Kirk-Dikdik-Männchen aus.

Zur Bildergalerie

Erst ab etwa der vierten Lebenswoche wird das kleine Dikdik kräftig und ausdauernd genug sein, um seinen Eltern nachzulaufen und selbst vor möglichen Feinden zu fliehen. Ab diesem Zeitpunkt ist das Jungtier dann auch auf der Außenanlage unterwegs, sodass Zoobesucher es betrachten können.

Die beiden Dikdik-Eltern zogen 2012 zusammen mit einem Kronenkranich-Pärchen auf eine neu gestaltete Anlage am Kanal im Zoo. Das Männchen kam aus Leipzig, das Weibchen aus dem Duisburger Zoo nach Dresden. Kirk-Dikdiks gehören zu den kleinsten Antilopenarten und erreichen eine Schulterhöhe von etwa 40 Zentimetern. Sie leben monogam mit einem Partner in festen Territorien.

ttr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.