Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 6 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
Zierkirschen und Bänke für die Höhenpromenade in Dresden-Gorbitz

Zierkirschen und Bänke für die Höhenpromenade in Dresden-Gorbitz

Die Höhenpromenade in Dresden-Gorbitz wird ab Ende Februar umgestaltet. In einem ersten Bauabschnitt wird zwischen dem Treppenaufgang am Märchenbrunnen und dem Merianplatz gearbeitet.

Voriger Artikel
Wohngenossenschaft Johannstadt plant Neubauprogramm
Nächster Artikel
9. Vergabekonferenz Dresden dreht sich vor allem um Schulen und Kitas

Die Garten- und Landschaftsbaufirma Pügner aus Schwarzenberg wird einen geschwungenen, barrierefrei gestalteten Spazierweg anlegen. Diesen sollen 24 Zierkirschen säumen.

Quelle: dpa

Die Garten- und Landschaftsbaufirma Pügner aus Schwarzenberg wird einen geschwungenen, barrierefrei gestalteten Spazierweg anlegen. Diesen sollen 24 Zierkirschen säumen. Acht neue Bänke sollen zudem zum Verweilen mit Blick auf die Stadt einladen.

Wie die Verwaltung mitteilte, kostet die Umgestaltung etwa 150.000 Euro. Ein Drittel der Kosten zahlt die Stadt, der restliche Betrag kommt vom Bund-Länder-Programm Soziale Stadt. Die Arbeiten sollen Ende Mai abgeschlossen werden. Im Vorfeld hatte das Stadtplanungsamt gemeinsam mit dem Quartiersmanagement Gorbitz einen Workshop durchgeführt, bei dem auch Bürger und Gorbitzer Akteure ihre Vorschläge einfließen lassen konnten.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.