Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+
Zeitmaschine aus New York macht Station in Dresden

Zeitmaschine aus New York macht Station in Dresden

Eine Zeitmaschine will Geschichte schreiben: Noch bis Freitag gebe die „IEEE Technology Time Machine“ in Dresden Politikern und Geschäftsleuten einen Überblick zu Technologien der Zukunft, teilten die Organisatoren am Donnerstag mit.

Voriger Artikel
Dresdner gewinnen Bauherrenpreis für Haus in der Friedrichstraße
Nächster Artikel
Siemens will im Transformatorenwerk in Dresden Personal abbauen

Die TU Dresden holt für eine Tagung eine "Zeitmaschine" nach Dresden.

Quelle: Sandra Hohlfeld

Ausrichter ist das Institute of Electrical and Electronics Engineers, ein in New York beheimateter Berufsverband von Ingenieuren der Kommunikations-, Elektrotechnik und Informatik.

In Vorträgen und Diskussionsrunden über Themen wie Cloud Computing, Energieversorgung oder die Kommunikationsstrategien der Zukunft berichten Mitarbeiter der Forschungsabteilungen renommierter Firmen wie Nokia, IBM und Google von ihrer Arbeit und skizzieren dem Publikum Entwicklungen und globale Trends. Einen Schwerpunkt des Symposiums bilden „cyber-physikalische Systeme“ - Schnittstellen von virtueller und realer Welt.

Die Technische Universität Dresden ist Mitausrichter der themenübergreifenden Tagung. Sechs der mehr als 60 Redner lehren momentan als Professoren in Dresden. Das Symposium wurde im vergangenen Jahr in Hongkong gegründet und soll weiterhin jährlich stattfinden. Seattle (USA) wird 2013 der nächste Standort der Zeitmaschine sein.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.