Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 11 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+
ZBI AG und Sparkasse bebauen Brachfläche am Güntzplatz

Bauprojekt ZBI AG und Sparkasse bebauen Brachfläche am Güntzplatz

Für ungefähr 82 Millionen Euro entwickelt die ZBI-Gruppe in enger Kooperation mit der Ostsächsischen Sparkasse in Dresden ein „Quartier der Generationen“. Das teilte die ZBI AG am Freitag mit.

Dresden. Für ungefähr 82 Millionen Euro entwickelt die ZBI-Gruppe in enger Kooperation mit der Ostsächsischen Sparkasse in Dresden ein „Quartier der Generationen“. Das teilte die ZBI AG am Freitag mit. 200 familien- und seniorengerechte Mietwohnungen, 80 Studenten- und 70 Businessapartments sowie Flächen für Büros, Kita, Fitness und Therapie sollen in der Johannstadt hinter dem Sachsenplatz entstehen.

Die Arbeiten zur Baugrundanalyse werden in wenigen Tagen beginnen, der Baubeginn selbst ist im Frühjahr 2017 angesetzt. Bis 2020 wird das unbebaute Areal am Güntzplatz, neben dem Hauptsitz der Sparkasse, die ihr Verwaltungsgebäudes auf der Gerokstraße erweitert, als „Quartier der Generationen“ neu gestaltet. Alle Mietwohnungen werden mit Balkon oder Terrasse ausgestattet.

Die ZBI AG plant neben den Mietwohnungen und den Businessapartments eine Kita für bis zu 90 Kinder, 4.000 Quadratmeter Büroflächen, sieben Handelseinheiten, zwei Gastronomieflächen und ein Fitness- und Therapie-Zentrum.  Zudem sind 500 Tiefgaragenplätze eingeplant. Das Grundstück in der Johannstadt umfasst fast 22.000 Quadratmeter, von dem rund ein Drittel von der Sparkasse bebaut ist.

„Die Projektentwicklung der ZBI beseitigt mit einer attraktiven, zukunftsgerichteten gemischten Bebauung eine der wichtigsten Brachen in der Dresdner Johannstadt“, erklärte Christian Holz, Vorstand der ZBI AG.  „Die Mischbebauung ist für potentielle private und gewerbliche Mieter genauso attraktiv, wie für die alteingesessenen Johannstädter selbst. Sie verwandelt die Fläche ganz im Charakter des urban gewachsenen Stadtbezirkes“, heißt es von Seiten der Ostsächsischen Sparkasse.

am

51.054106 13.758464
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
27.05.2017 - 19:01 Uhr

Die Sportfreunde Nord müssen nach einem dramatischen Finale wieder in die Stadtliga A absteigen. Laubegast hingegen rettet sich.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.