Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Google+
Wissenschaftler tagen an der TU Dresden zum Thema Männlichkeit

Wissenschaftler tagen an der TU Dresden zum Thema Männlichkeit

Rund um das Thema „Männlichkeit“ geht es vom 13. bis 15. Juni auf einer Tagung an der TU Dresden. Organisiert wird die international besetzte Veranstaltung von Stefan Horlacher, Professor an der TU-Fakultät für Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften, und einem Kollegen der Kent State University in den USA, mit denen die TU seit 2009 bei diesem Forschungsprojekt zusammenarbeitet.

Voriger Artikel
Public Viewing in Dresden: Mittwochabend wird laut Wetterdienst warm und bewölkt
Nächster Artikel
Neues Vergabekonzept soll zweiten „Fall Dresdner Eishalle“ verhindern

Die Sächsische Landesbibliothek - Staats- und Universiätsbibliothek Dresden

Quelle: Dominik Brüggemann

Bei der Tagung gehe es darum, die Mechanismen zu hinterfragen, durch die sich Männlichkeit und männliche Identität konstruieren. „Nicht ohne Grund wird Männlichkeit im Zusammenhang mit gewalttätigen Zwischenfällen an Schulen sowie in der Bildungsdebatte immer wieder zum Problemfall ausgerufen, stehen archaische bzw. überholte Männerbilder zwar auf dem Prüfstand, erweisen sich jedoch als erstaunlich hartnäckig“, so Horlacher.

Die englischsprachige Veranstaltung findet im Vortragssaal der Sächsischen Landes- und Universitätsbibliothek SLUB statt und steht allen Besuchern kostenfrei offen. Allerdings bitten die Organisatoren um eine kurze Anmeldung.

sl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • 13. Februar

    Ob Gedenken, Täterspuren oder Menschenkette: Alle Infos finden sie in unserem Special zum 13. Februar in Dresden mehr

  • Semperopernball
    Semperopernball

    Alle Infos, alle Highlights, die schönsten Bilder - der Semperopernball in Dresden. mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wettersponsor

Das Wetter in und um Dresden präsentiert Ihnen die Toskana-Therme Bad Schandau.